Telemarktechnik lernen mit der Skischule Lüneburg

Telemark, die elegante Art
Ski zu fahren

Mit der freien Ferse das Skifahren intensiver erleben

Die im norwegischen Morgedal in der Region Telemark von Sondre Norheim in den 1860er Jahren entwickelte Skitechnik erlebt aus gutem Grund seit einigen Jahren eine Renaissance.

Das Gefühl der freien Ferse intensiviert das Erlebnis Skifahren durch den abgesenkten Körperschwerpunkt ungemein. Erstaunlicherweise wird diese Technik völlig falsch eingeschätzt, denn durch den natürlichen Bewegungsablauf resultierend in einer Schrittstellung zur Kurvensteuerung, ist telemarken zwar muskulär anstrengender als alpines Skifahren, jedoch nachweislich schonender für die Gelenke sowie auch weniger verletzungsanfällig.

Mit Telemark ist jede Kurve eine Verneigung vor dem Berg

Der entscheidene Punkt jedoch: Telemark macht einfach Spaß! Egal ob auf der präparierten Piste, im Gelände, in Tiefschnee, im Funpark oder gar in der Buckelpiste, jede Kurve ist eine Verneigung vor dem Berg und wird mit einen irren Fahrgefühl belohnt.

Mit erstklassigen Ausbildern Telemark lernen

Wir bieten euch in Hemsedal die Möglichkeit, in das Telemarken hinein zu schnuppern. Mit erstklassigen Ausbildern führen wir euch an diese außergewöhnliche Technik in Workshops heran. Eine einmalige Möglichkeit, den Schneesport mit der Skischule Lüneburg von einer völlig neuen Seite kennenzulernen.

Für Fragen zu unseren Workshops meldet euch jederzeit bei uns im Skischulbüro. Wir freuen uns auf euch.


Telemarktechnik lernen mit der Skischule Lüneburg in Hemsedal / Norwegen 1
Bergstation Roni: skistar. Hemsedal, Norwegen
Perfekter Schnee in Hemsedal

Skischule Lüneburg © 2022. All Rights Reserved.

Skischule Lüneburg © 2022. All Rights Reserved.